Fachpraxis für Raucherentwöhnung

 

Karin Merz

 

Beethovenstr. 35a

60325 Frankfurt am Main

 

 

0176 -

70 70 4899

 

Montag 09:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag bis Freitag von 09:00-11:00

 

 

Die Praxis zur Raucherentwöhnung in Frankfurt können Sie sehr gut von Seligenstadt, Offenbach, Hanau, Aschaffenburg, Würzburg, Wiesbaden, Mainz, Taunus, Bad Homburg, Friedberg, Darmstadt, Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg erreichen.

 

Aus Frankfurt selbst gut mit öffentlichen Verkehrmitteln gut erreichbar.Anfahrt Raucherentwoehnung

 

i

 

Die Raucherentwöhnung um endlich Rauchen aufhören. Karin Merz

<< Neues Bild mit Text >>

Raucherentwöhnung Frankfurt

 

oder .... wie Sie Gewinn machen nach der Raucherentwöhnung ... mal ganz abgesehen vom gesundheitlichen Gewinn.

Endlich gesund leben. Nehmen Sie Kontakt auf

 

 

 

Rauchen ist die weitverbreiteste Ursache, verhinderbarer Ursachen von Todesfällen.
Die Hälfte der Leute die nicht aufhören zu rauchen werden aufgrund von gesundheitlichen Problemen, die mit dem Rauchen zusammenhängen, sterben.

Sobald Sie aufgehört haben und kann sich ihre Durchblutung wieder verbessern und ihr Blutdruck kann wieder auf Normalwerte sinken.

Ihr Geruch und ihr Geschmack können wieder zurückkehren, es kann leichter sein für Sie zu atmen.

Auf lange Sicht gesehen kann Ihnen das Rauchen aufgeben ermöglichen länger zu leben.

Das Risiko Krebs zu bekommen wird sich mit jedem Jahr das Sie rauchfrei sind verringern.

 

1. Der Entspannungsgewinn 

 

Das Rauchen kann sich als Freund verkleiden, als jemand mit dem man entspannen kann.

Aber welcher echte Freund würde sich umdrehen und einem in den Rücken stechen?

Oder die Energie langsam aussaugen wie ein Parasit ?

 

Es gibt Untersuchungen aus England die Raucher nach dem Rauchen aufhören einige Zeit weiter beobachtet und befragt haben.

Und genau die, die als Raucher angegeben hatten, daß sie das Rauchen entspannen würde, gaben als Nichtraucher an sich 6x entspannter zu fühlen.

 

Das Nikotin setzt Adrenalin innerhalb von 8 Sekunden im Gehirn frei und erhöht damit den Blutdruck.

 

Es sind die Pausen und das tiefe Atmen was Entspannung bringt, nicht die Zigarette.

 

 

2. Der finanzielle Gewinn

 

Die enormen gesundheitlichen Vorteile wenn man mit dem Rauchen aufhört kennt jeder ... aber ...

 

haben Sie schon einmal überlegt wieviel Geld Sie übrig haben, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören?

Endlich entspannter Nichtraucher sind?

 

Ein Beispiel:

Angenommen Sie würden als Raucher 1 Schachtel pro Tag kaufen, die würde 6 Euro kosten, dann ergibt das 2190 Euro im  Jahr mehr in Ihrem Geldbeutel 

 

2 Jahre danach                                4380 Euro

4 Jahre als Nichtraucher                  8760 Euro

 

Also ... wie lange legen Sie noch in Asche?

 

Wann hören auch Sie endlich mit Rauchen auf und machen Profit?

 

Nutzen Sie die professionellen effektiven Hypnosestrategien der selbstorganisatorischen Hypnose.

 

Gewinnen Sie ohne auch etwas verzichten zu müssen.

 

 

 

 

Melden Sie sich gleich zur Raucherentwöhnung durch Hypnose an ...

 

 

Ich freue mich auf Sie !

Karin Merz (ehemaliger Raucher)                                     

                      

Planen Sie die Raucherentwöhnung im voraus

Machen Sie sich eine Liste

 

Schreiben Sie alle Gründe auf weswegen Sie aufhören wollen. Positionieren Sie die Liste irgendwo wo Sie sie am Tag sehen können und wo sie Sie erinnern kann an all die guten Dinge die Ihnen geschehen können wenn Sie Rauchen aufhören.

Ihre Liste könnte zum Beispiel Punkte enthalten wie:

Ich werde mehr Energie haben

Ich werde aufwachen ohne Husten

Ich werde mehr Geld zur Verfügung haben.

Mein Atem und meine Kleidung wird besser riechen usw.

 

 

Geben Sie sich Regeln

Sie werden sich selbst vermutlich beim Gedanken erwischen nur eine Zigarette rauchen zu wollen.

Aber auch die eine Zigarette die Sie Rauchen wird Sie dazu verleiten mehr rauchen zu wollen.

 

Regeln geben Struktur, die Ihnen helfen können nein zu sagen.

Ihre Regeln könnten beinhalten:

Wenn ich Lust auf eine Zigarette habe werde ich erst 10 Minuten warten um zu sehen ob es vorbei geht.

Wenn ich rauchen möchte, werde ich vorher erst zuvor die Treppenstufen 5x auf und ab gehen um zu sehen ob das Verlangen danach vorbei ist.

Wenn ich Lust auf das Rauchen habe werde ich erst eine Karott oder anderes Gemüse essen usw.

 

Belohnen Sie sich

Planen Sie Belohnungen für jedes Stadium nach dem Rauchen aufhören durch das Sie durch gehen.

Je länger Sie es ohne Rauchen aushalten umso größer können die Belohnungen werden.

zum Beispiel:

Nach einem Tag Nichtrauchen belohnen Sie sich mit einem neuen Buch, DVD oder ähnlichem.

Nach einer Woche mit dem Besuch eines Ortes wo Sie schon immer mal hin wollten, einen Park oder ein Museum.

Nach 2 Wochen mit einem neuen Paar Schuhe oder mit Tickets für ein Spiel oder Konzert.

 

Geben Sie sich Rückmeldung

Es kann Zeiten geben wo Sie denken daß Sie nur eine Zigarette brauchen um durch einen stressigen Tag zu kommen.

Geben Sie sich einfach Rückmeldung.

Sich sagen, diese Gefühle sind Teil des Aufhörens aber ich komm da durch.

Jeder Tag ohne Rauchen macht das Aufhören leichter.

Schon ganz andere Dinge geschafft und auch das kriege ich auch noch hin.

 

Vermeiden Sie Versuchungen

Denken Sie an all die Situationen, die Sie zum Rauchen verleiten.

Wenn möglich vermeiden Sie diese Situationen.

Zum Beispiel können Sie vielleicht für eine Zeit vermeiden mit Freunden die Rauchen auszugehen oder sich in die Raucherecke dazu zu stellen. Besuchen Sie eher Orte wo Rauchen nicht erlaubt ist.

Versuchen Sie Dinge zu genießen wie ein Kinobesuch oder Einkaufen oder mit Nichtraucher Freunden sich zu treffen. 

Auf diese Art und Weise können Sie mit dem Nichtrauchen auch Spaß verknüpfen.

 

 

 

Hier geht es zu Klienteninformation 

Professionelle Raucherentwöhnung im Raum Frankfurt - der Klassiker.

Gewinnen Sie, ohne das Gefühl zu haben verzichten zu müssen.

Raucherentwöhnung Karin Merz Sehr gut erreichbar aus Seligenstadt, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Bad Homburg, Friedberg, Gießen, Marburg, Mannheim, Bensheim, Darmstadt, Offenbach, Hanau, Aschaffenburg, Würzburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Merz