Fachpraxis für Raucherentwöhnung

 

Karin Merz

 

Beethovenstr. 35a

60325 Frankfurt am Main

 

 

0176 -

7070 4899

 

Montag 09:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag bis Freitag von 09:00-11:00

 

 

Die Praxis zur Raucherentwöhnung in Frankfurt können Sie sehr gut von Seligenstadt, Offenbach, Hanau, Aschaffenburg, Würzburg, Wiesbaden, Mainz, Taunus, Bad Homburg, Friedberg, Darmstadt, Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg erreichen.

 

Aus Frankfurt selbst gut mit öffentlichen Verkehrmitteln gut erreichbar.Anfahrt Raucherentwoehnung

 

i

 

Die Raucherentwöhnung um endlich Rauchen aufhören. Karin Merz

<< Neues Bild mit Text >>

Hypnose Raucherentwöhnung - moderne Hilfe

 

 

 

In der klassischen Hypnose Raucherentwöhnung machte sich früher der Hypnosetherapeut Vorstellungen darüber welche Suggestionen für den Klienten in der Raucherentwöhnung hilfreich sein könnten. Wenn es passte, prima, wenn nicht dann nicht.

 

Hypnose Raucherentwöhnung - der Klassiker.


Aber ungefähr Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte Milton Eriksson,

ein amerikanischer Psychiater und Psychotherapeut, eine neue Art des therapeutischen Vorgehens in Hypnose.

Er ging davon aus, dass in dem Klienten alle Ressourcen und Lösungsmöglichkeiten für ein Problem bereits vorhanden sind.

Diese Ressourcen müssen nur noch aktiviert und genutzt werden, wobei der Klient aktiv mitarbeitet.

Und somit kann man die ganz individuell wichtigen Schritte finden, die für den Einzelnen ganz genau passend sind.

Diesen selbst organisatorischen Ansatz von Milton Eriksson griff Götz Renartz auf (Psychiater und Psychotherapeut aus Mainz) und entwickelte selbst organisatorischen Hypnosestrategien, die vielfältig eingesetzt werden können…

Unter anderem auch sehr effektiv und kraftvoll in der
Hypnose Raucherentwöhnung.



Bisher arbeiten in ganz Deutschland schon an die 2000 Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker mit selbstorganisatorischer Hypnosetherapie, in der Erwachsenen- als auch in der Kindertherapie.

Hier anmelden zur Hypnose Raucherentwöhnung mit Power Nehmen Sie Kontakt auf zur Hypnose Raucherentwöhnung.

Die Raucherentwöhnung nimmt den ganzen Druck heraus und erlaubt Ihnen behutsam zu dem Punkt zu kommen, wo Sie aufhören möchten. 

 

Aber .... die Power Raucherentwöhnung identifiziert jeden einzelnen psychologischen Trick, den das Rauchen mit Ihnen spielt und befreit Sie von seinem Zugriff.

 

Diese Raucherentwöhnung kann Sie mental, von Ihrem momentanen Drang zu rauchen, hin zu kompletter Freiheit von Zigaretten bewegen.

 

Sie werden nicht mehr kontrolliert sein von dem Gefühl rauchen zu müssen.

Keine Planung des Tages um die Zigarette herum.

 

Nicht mehr notwendig.

 

 

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein veränderter Bewusstseinszustand der Fokus jeder Aufmerksamkeit und eine reduzierte veränderte periphere Wahrnehmung beinhaltet ebenso wie eine erhöhte Bereitschaft auf Suggestionen anzusprechen.

 

Hypnose ist ein Trance ähnlicher Zustand in dem man einen erhöhten Fokus und Konzentration hat.

Hypnose wird normalerweise mit der Hilfe eines Therapeuten eingeleitet der verbale Wiederholungen oder mentale Bilder nutzt.

 

Wenn man in Hypnose ist fühlt man sich normalerweise sehr entspannt und ruhig und offener gegenüber Suggestionen.
Hypnose kann genutzt werden Kontrolle über unerwünschte Angewohnheiten zu erlangen, Stimmungen zu verändern, Probleme zu lösen und Ziele zu erreichen.

 

Wenn viele das Wort Hypnose hören, denken viele an einen mysteriösen Hypnotiseur aus Filmen, Fernsehen oder Büchern.

 

Dieser ominöse Mann winkt mit einer Taschenuhr hin und her und führt die Personen in einen Halbschlaf zombieähnlichen Zustand. Einmal hypnotisiert, ist das Opfer bereit zu gehorchen wie auch immer merkwürdig die Anfragen des Hypnotiseurs sein mögen.

Diese leider immer noch populäre Idee von Hypnose hat mit der tatsächlichen Hypnose herzlich wenig zu tun.


Tatsache ist, dass das moderne Verstehen von Hypnose diesem Bild an etlichen Schlüsselpunkten wieder spricht.

Menschen in Trance sind nicht Sklaven die alle Befehle befolgen - sie haben den absoluten freien Willen.

Und sie sind nicht wirklich in einem schlafähnlichen Zustand - sie sind tatsächlich hyperaufmerksam und konzentriert.


Unser Verständnis von Hypnose hat sich sehr viel weiter entwickelt in der Vergangenheit.

Aber das Phänomen ist immer noch eine Art Mysterium für viele.

 

Seit 2006 ist Hypnose in der Wirksamkeit für etliche Indikationsgebiete vom obersten wissenschaftlichen psychotherapeutischen Beirat anerkannt. 

Das wissen auch noch nicht viele.

 

Manche Forscher kategorisieren Alltagstrancen als Formen von Selbsthypnose. Milton Eriksson, der Nummer Eins Hypnotiseur oder Hypnoseexperte des 20. Jahrhunderts, erläuterte das Menschen sich tagtäglich selbst hypnotisieren.

 

Aber die meisten Beschreibungen konzentrieren sich auf das Trancestadium das durch gewollte Entspannung und Fokussierungsübungen herbeigeführt wird. Diese Hypnose wird oft verglichen mit einem entspannten geistigen Zustand zwischen Wachsein und Schlafen.

 

 

Was hat das jetzt mit Raucherentwöhnung zu tun ?

 

Der hauptsächliche Gedanke hinter der Hypnose ist, dass es eine Art Möglichkeit ist das Unbewusste direkt anzuzapfen.

Normalerweise ist man sich nur der Gedankenprozesse des Bewusstseins bewusst.

Ihr Bewusstsein denkt über die Probleme die vor Ihnen liegen nach, wählt bewusst Worte wenn Sie sprechen, und versucht bewusst zu erinnern wo Sie ihre Schlüssel hingelegt haben.

 

Aber indem Ihr Bewusstsein all diese Dinge tut, arbeitet es Hand in Hand mit Ihrem Unbewussten zusammen, der unbewusste Teil Ihres Geistes, der das hinter dem Vorhang Denken übernimmt.

 

Ihr Unbewusstes hat Zugang zu einem ganzen Reservoir von Informationen, dass Sie bei der Raucherentwöhnunng Angewohnheiten verändern, Probleme lösen, Sätze konstruieren oder Ihre Schlüssel finden lässt.

 

Es bringt Pläne und Ideen zusammen und führt sie mit dem Bewusstsein aus.

 

Wenn eine neue Idee Ihnen so plötzlich aus dem Nichts einfällt, geschieht das weil Sie das Ganze durch den unbewussten Prozess hindurch gedacht haben.

 

Ihr Unbewusstes übernimmt auch die ganzen Dinge, die Sie automatisch tun.

 

Sie gehen nicht aktiv durch die einzelnen Schritte des Atmens in jeder Minute - Ihr Unbewusstes tut es einfach.

 

Sie denken nicht über jedes kleine einzelne Detail nach was Sie während dem Autofahren tun - das Meiste wird automatisch also unbewusst ausgeführt.

 

Also kurz gesagt ... Ihr Unbewusstes ist das wahre Gehirn hinter den Aktionen - es übernimmt das Meiste Ihres Denkens und es entscheidet auch viel von dem was Sie tun. 

 

Und hier schließt sich der Bogen zur Angewohnheit des Rauchens und der Raucherentwöhnung.

 

Über lange Jahre ausgeführt hat sich Ihr Unbewusstes diese Muster eingeprägt und hier ist es wichtig an diese unbewussten Muster heran zu kommen um diese verändern zu können.

Und dazu kann man ausgezeichnet eben Hypnose nutzen, um schnell diese Muster verändern zu können, zum Beispiel mit der Raucherentwöhnung in Hypnose.

 

 

Anzahl der Sitzungen und Kosten:

 

Ich arbeite mit hoch entwickelten und effektiven Hypnosestrategien, die ich seit Jahren in der Raucherentwöhnung einsetze.

 

 

Diese Hypnosestrategien zur Raucherentwöhnung erlauben es ganz individuell für Sie persönlich die richtige und damit die effektivste Lösung zu finden. Es sind Einzelsitzungen, damit ganz individuell zur Raucherentwöhnung an Ihrem Ziel erreichen gearbeitet werden kann.

 

 

Meine Empfehlung bei normalem Rauchverhalten ist:

 

1 Sitzung Power Raucherentwöhnung mit Hypnose

 

( Bei Bedarf 1 kostenlose Wiederholung innerhalb von 2 Monaten inbegriffen )

 

 

 

 

Hier geht es zu Klienteninformation 

Kontakt Hypnose Raucherentwöhnung mit Karin Merz Ausgezeichnet erreichbar aus Seligenstadt, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Bad Homburg, Friedberg, Gießen, Marburg, Mannheim, Bensheim, Darmstadt, Offenbach, Hanau, Aschaffenburg, Würzburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Merz Vorgeschriebener Haftungsausschluss: Es gibt keine Garantie für bestimmte Ergebnisse und die Ergebnisse können individuell unterschiedlich ausfallen.